FacebookTwitter

Menu

Transformation

Die Vision des familiären Dienstes

In einer Gesellschaft, die gegen göttliche Werte und gegen die Unantastbarkeit des Familienlebens rebelliert, bietet die lokale Gemeinde ein geistliches und physisches Obdach für diejenigen, die Jüngerschaft erleben möchten und die nötige Hingabe haben, sich von einem weltlichen Leben abzuwenden, um als siegreicher Christ zu leben. Die Befreiung von dämonischen Mächten geschieht durch Gebet und dadurch, dass geistliche Prinzipien in einer gesunden familiären Atmosphäre etabliert werden, wobei Gemeinschaftsaktivitäten und wechselseitige Beziehungen in einer Gruppe die Balance erhalten.

Immer wieder haben wir das mächtige Bedürfnis im Leib Christi gesehen. (Wahre Jüngerschaft).

Junge Menschen sind in irgendeinem Gebiet benachteiligt, daher brauchen sie persönliche Zurüstung und Beziehungen.

Wir glauben dass der familiäre Dienst die perfekte Atmosphäre für dieses Bedürfnis bietet.

In den vergangenen 14 Jahren hat uns der Herr gelehrt, wie wir erfolgreich unser Haus und unser Familienleben für andere öffnen können, um es mit ihnen zu teilen. Durch Liebe, Annahme und Zurüstung haben wir buchstäblich gesehen, wie 65 junge Männer und Frauen in Christus gereift sind. Jeder von ihnen hat starke Leiterschaftsfähigkeiten und arbeitet aktiv in seiner lokalen Gemeinde.

Es ist unser Gebet und Wunsch, dass die Vision des familiären Dienstes ein Teil jeder Gemeinde sei.

Wir hatten schon immer unser eigenes Geschäft und einen familiären Dienst. Aber erst, nachdem wir die Vision im Herzen hatten, anderen Gemeinden zu helfen, den familiären Dienst zu errichten, haben wir es realisiert, dass der familiäre Dienst, unser Ruf für den vollzeitigen apostolischen Dienst ist.

Wayne und Irene Negrini
im Jahr 1991

Kontakt

Sie erreichen unser Team telefonisch
montags bis donnerstags
von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr

freitags von 9.00 Uhr bis 15.00 Uhr

Tel: 06868/910950 | Fax:06868/9109550
E-Mail: mail@sgom.eu

Anfahrt

Gemeindezentrum Merzig-Hilbringen:
Merziger Straße 20
66693 Merzig-Hilbringen

 

Spendenkonto

Gemeinde ohne Mauern
Verwendungszweck: "Spende"
KSK Saarlouis, BIC: KRSADE55XXX,
IBAN: DE97 5935 0110